Freifunk Meckenheim

Freifunker der ersten Stunde

Main Name ist Manfred Schenk, ich bin 79 Jahre und Rentner

Aufmerksam geworden bin ich auf Freifunk durch den Artikel im General Anzeiger. Vorher hatte ich keine Verbindung zu diesem Thema aber ich fand diese Idee insbesondere im Hinblick auf die Flüchtlingsunterstützung interessant und wollte mich daran beteiligen.

Das ganze hat dann schnell und einfach funktioniert. Herr Bauer von der Freifunkinitiative hat den Router eingerichtet und die Installation im Hause ging schnell und problemlos. Als “Bonus” habe ich sogar noch einen guten Tipp zu meinem Internetzugang bekommen.

Das ganze läuft jetzt seit fast 4 Wochen und ich kann keine Probleme feststellen. Vielleicht können wir das Netzwerk später noch durch Richtfunkrouter auf meinem Dach ausbauen.

Auf jeden Fall würde ich mich freuen wenn es weitere Menschen geben würde die diese Initiative in Meckenheim unterstützen würden.